Fish, Meat & Co/ Food

Gegrilltes Roastbeef auf Kräuterbett

Roastbeef ist ein Traum!
Wenn es richtig zubereitet und von guter Qualität ist, hat Roastbeef einen unvergleichlichen Geschmack.
Durch die leichte Fettkruste ist es extrem saftig und zart.
Das Gericht von heute eignet sich hervorragend zum Grillen im Sommer, und passt sehr gut zu einem Salat oder einer frischen Salsa.

Wichtig ist, dass du immer auf eine gute Qualität beim Fleisch achtest.
Am besten ist es, dass du es bei  dem Metzger deines Vertauens besorgst.
Ich habe für heute ein 7 Wochen Dry Aged Roastbeef vom Bio Weide-Ochsen gekauft.

Ich sage dir, damit wirst du alle, die mit dir essen dürfen, begeistern. Du brauchst nicht viel, nur ein bisschen Zeit und einen Grill oder eine Grillpfanne.
Ein guter Metzger bereitet dir das Stück Fleisch so zu, dass du eigentlich sofort loslegen kannst.
Der einfachste und längste Teil ist die Zeit, in der das Roastbeef auf dem Kräuterbett im Backofen ist.

In der Zwischenzeit kannst du dich um die Beilagen kümmern.
In meinem Fall habe ich einfach nur eine Tomaten-Salsa gemacht und ein frisches gutes Brot gereicht.
Das Roastbeef ist diesmal ganz klar der Star dieses Gerichts!

Noch ein kleiner Tip: schneide das Fleisch immer gegen die Faser, dann ist es extrem zart und jeder wird es genießen.
Wenn du dir nicht ganz sicher bist wie die Faser verläuft, dann frag einfach deinen Metzger.
Oder schneide, wenn das Fleisch fertig ist eine Scheibe ab und versuch diese – wenn du merkst, dass es  etwas zäh ist, dann dreh das Stück um 90° und schneide es von dort auf. 😉
Ich bin mir sicher, jeder hat schon mal ein Roastbeef falsch aufgeschnitten.

Aber keine Angst, es ist einfacher als gedacht und es lohnt sich!

Gegrilltes Roastbeef auf Kräuter Bett

Print Recipe
Serves: 4-6 Cooking Time: 5 Std.

Ingredients

  • 1,2 Kg Dry Aged Roastbeef
  • 5 Zweige Rosmarin
  • 5 Zweige Estragon
  • 5 Zweige Thymian
  • Grobes Meersalz und schwarzen groben Pfeffer
  • Frischhaltefolie
  • Alufolie
  • 1 Grill oder eine Grillpfanne

Instructions

1

Den Ofen auf 55° vorheizen

2

Die Fettschicht vom Roastbeef rautenförmig einschneiden( macht auch der Metzger)

3

Die Frischhaltefolie etwas ausrollen.

4

Die Kräuter in der Größe des Fleisches auf der Folie wie ein Bett auslegen.

5

Die Fettschicht salzen, den Rest nur mit Pfeffer bestreuen.

6

Dann das Fleisch mit der Fettschicht nach oben auf das Kräuterbett setzen.

7

Das Fleisch mit der Folie gut verpacken, so dass keine Flüssigkeit austreten kann.

8

Das Fleisch auf die mittlere Schiene des Backofens für 2 Std. bei 55° legen.

9

Nach 2 Std. die Temperatur des Ofens auf 60° erhöhen und weiter zwei Stunden garen.

10

Falls man mit einem Kohlegrill arbeteit, rechtzeitig die Kohle anschüren.

11

Nach 4 Std. das Fleisch aus dem Ofen nehmen.

12

Aus der Folie wickeln und von den Kräutern befreien.

13

Rundherum mit groben Meersalz salzen.

14

Dann sofort bei sehr hoher Hitze das Fleisch mit der Fettseite auf den Grill legen(oder in die Grillpfannelegen)

15

Solange grillen bis die gewünschte Bräunung der Kruste erreicht ist, ca. 2-4 Min.

16

Danach von jeder weiteren Seite 2-3Min. grillen

17

Jetzt das Fleisch zum Ruhen in Alufolie packen und in den noch warmen Backofen für ca. 10 Min. stellen.

18

Am besten am Tisch aufschneiden und genießen.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply