Dips & More

Kirsch-Chutney

Dieses Chutney schmeckt hervoragend zu gegrilltem Fleisch, wie Lammkottelets, Roastbeef oder Burgern.
Du kannst es aber auch einfach mal zu einer Käseplatte reichen, an das Salat – Dressing geben, oder eine Soße damit verfeinern.
Ich sage Dir, du wirst noch unzählige Möglichkeiten finden, um dieses Chutney zum Einsatz zu bringen.


Kirsch-Chutney

Print Recipe
Serves: 8 Cooking Time: 2h

Ingredients

  • 1 Kg Kirschen (waschen und entsteinen)
  • 8 Schalotten (fein würfeln)
  • 2 Daumen großes Stücke Ingwer (gerieben)
  • 1 Knoblauchzehe (gepresst)
  • 1 El Olivenöl
  • 3 Zweige Rosmarin
  • 1 Tl Kreuzkümmel
  • 1 Tl Koriander-Samen
  • 3 Nelken
  • 175g Brauner Zucker
  • 100ml Balsamico Essig
  • 3 -4 Alte Marmelade Gläser (sauber gespült)
  • 1 Prise Salz

Instructions

1

Eine Pfanne ohne Öl bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen.

2

Den Kreuzkümmel, den Koriander-Samen und die Nelken in der Pfanne 3-4 Min. rösten.

3

Alles in einen Mörser geben und fein mörsern.

4

Einen mittelgroßen Topf bei mittler bis hoher Hitze erhitzen und das Oliven Öl hineingeben.

5

Zwiebeln, den Ingwer und den Knoblauch 1 Min. anschwitzen.

6

Kirschen dazu geben und 3-4 Min. mit schmoren.

7

Die gemörserte Gewürzmischung und den Rosmarin dazu geben.

8

Zucker dazu geben und 2 Min bei ständigem rühren karamelisieren lassen.

9

Mit Balsamico-Essig ablöschen.

10

Die Hitze so reduzieren dass es nur noch leicht Köchelt.

11

Das ganze ca. 1h einreduzieren lassen.

12

Den Rosmarin wieder heraus nehmen.

13

Dann das kochende Chutney in die Gläser füllen und den Deckel fest zuschrauben.

14

Auf dem Kopf stehen lassen bis das Glas abgekühlt ist.

15

So hält sich das Chutney wie eine Marmelade

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply