BBQ/ Fish, Meat & Co/ Food

Orientalische Lammspieße

Mit diesen Lammspießen wird deine Gartenparty zu einem orientalischen Urlaubsausflug.
Die leichte Säure von Sumach macht dein Lammfleisch selbst für diejenigen, die Lamm nicht so gerne mögen, zu einem ganz neuen Erlebnis.
Ich habe das Lamm mit Rind gemischt, du kannst aber auch genauso gut nur eine Sorte Fleisch verwenden.
Zu  den Lammspießen passt mein Tsatsiki, eine frische Tomaten – Salsa, Hummus und etwas Fladenbrot aus meinem arabischen Supermarkt.
Ich liebe es, wenn es abends etwas kühler wird, mit Freunden draußen zu essen.


Am besten bereitest du schon morgens  alles vor, wenn es in der Wohnung noch kühl ist. Dann suchst du dir ein schattiges Plätzchen, vielleicht an einem schönen See und genießt den Tag.
Abends, wenn die pralle Sonne weg ist, schürst du den Grill an, rufst die Familie zusammen oder lädst 5 Freunde ein ;-).
Die Frische des Joghurts und die herrlichen Spieße mit gegrilltem Gemüse und dem saftigen Lamm machen dein Samstags – Grillen mal zu etwas ganz Besonderem.


Wie du siehst, war mein Grill groß genug  für 6 Personen 😉 .


Wenn du mit Kohle grillst, dann heize so richtig ein, denn die Spieße werden über direkter Hitze gegrillt.

Die Haut der Paprika darf ruhig ein paar schwarze Stellen haben. Dadurch wird das Fruchtfleisch schön süß und die Schale kannst du einfach abziehen.
Ich wünsche dir viel Spaß beim Nachgrillen!

Orientalische Lammspieße

Print Recipe
Serves: 6 Cooking Time: 1,5 h

Ingredients

  • 750g Lamm - Hackfleisch
  • 750g Rinder - Hackfleisch
  • 50g Paniermehl
  • 200g Schafskäse gerieben
  • 3 Tomaten halbiert
  • 2,5 Zwiebeln geschält und geviertelt.
  • 3 Paprikaschoten geviertelt ohne Kerne (Farbe nach Belieben)
  • 1-2 Auberginen in 2 cm dicke Scheiben geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen gepresst
  • 1 Bund Petersilie fein gehackt
  • 4 Cl Wasser
  • 6 El Olivenöl
  • 1 Tl Harrisa
  • 1,5 Tl Salz
  • 4 Tl Sumach
  • 2 Tl Kreuzkümmel
  • 2 Tl geräuchertes Paprikapulver
  • Frisch gemahlener Pfeffer
  • 6 lange Fleischspieße

Instructions

1

4 El Olivenöl in eine große Schüssel geben.

2

0,5 Tl Salz, 1Tl Kreuzkümmel, 1Tl Sumach und 1 Tl geräuchertes Paprikapulver in das Öl geben und mit einem Schneebesen gut vermischen.

3

Paprika, Zwiebeln und Auberginen in die Schüssel geben, das Gemüse mit der Marinade einreiben und beiseite stellen.

4

Das Hackfleisch in eine große Schüssel geben.

5

3Tl Sumach, 1Tl Kreuzkümmel, 1 Tl Harrisa, 1 Tl geräuchertem Paprikapulver, die Petersilie, den Schafskäse, Salz, Pfeffer, Wasser, Olivenöl und Paniermehl dazu geben.

6

Alles kräftig am besten mit den Händen mischen, bis alles gleichmäsig verteilt ist.

7

18 gleich große Frikadellen formen.

8

Die Spieße wie folgt bestücken:

9

Aubergine, Fleisch, Paprika, Zwiebel, Fleisch, Paprika, Fleisch, Tomate

10

Die Spieße bei direkter Hitze ca. 15 Min. grillen, dabei regelmäßig wenden.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply