Food

Quick and dirty oder einfach und schnell

Hallo Foodlover unter QUICK ‚N DIRTY werde ich euch ab jetzt wöchentlich ein Rezept schenken, das wenig Zutaten braucht und einfach und leicht im Alltag umzusetzen ist. Denn manche glauben es kaum – jeden Tag etwas zu kochen, muss kein großer Aufwand sein und kann extremen Genuss mit sich bringen. Es wird fast wie eine kleine Kochschule. Denn wenn man die richtigen Vorräte daheim hat, kann man immer etwas Schnelles kochen, ohne noch Stunden zum Einkaufen zu verwenden.
Es gibt ein paar Dinge, die bei dir zuhause nie ausgehen sollten und dankbarer Weise eine recht lange Haltbarkeit haben. Dann ist auch etwas daheim, wenn man mal ein oder zwei Wochen unterwegs war.

Folgende Dinge sollten nie ausgehen:

  • Tomaten in der Dose
  • Olivenöl
  • Neutrales Öl z.B.: Pflanzenöl zum scharfen Anbraten
  • Zwiebeln
  • Knoblauch
  • Pasta – egal welche Form
  • Parmesan
  • Gute Gewürze
  • Kapern
  • Sardellen
  • Getrocknete Tomaten
  • Eier
  • Kräuter (können auch getrocknet sein)
  • Bacon abgepackt
  • Mehl
  • Balsamico Essig
  • Honig
  • Senf
  • Brauner Zucker
  • Apfelmus
  • Nutella 😉

Mit diesen Basics werden deine Einkäufe nach der Arbeit auf das Wesentliche beschränkt z.B.: frischen Fisch oder einen Salatkopf und du bist im handumdrehen wieder raus aus dem Supermarkt. Selbst wenn mal kein Supermarkt offen hat, kannst mit diesen Basics immer noch eine schnelle Pasta zaubern. Die macht dich unendlich zufrieden und füllt deinen Bauch genüsslich.
Demnächst fange ich mit Spaghetti Carbonara an. Dafür sind 4 Zutaten und etwas Salz und Pfeffer nötig. Nach nur ca. 20 Min. hast du die cremigste, glücklich machendste Pasta aller Zeiten gemacht. Die Carbonara wird dich und alle, die dieses Essen genießen dürfen, verwöhnen.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply