Fish, Meat & Co/ Food

Suche Metzgerei fürs Leben… gibt es das überhaupt?

Ist es eine monogame Beziehung oder eher so eine lockere Liaison, in der jeder alles darf und keiner fragt, was der andere in der Vergangenheit gemacht hat?

Schwierige Frage. Vielleicht hängt ist es von dem Ort oder der Kultur ab, in der man lebt –  oder es gibt ihn vielleicht gar nicht, diesen EINEN Metzger seines Vertrauens.

Ich habe zum Beispiel eine etwa 8 monatige „Beziehung“ zu einer Metzgerei in meinem türkischen Lieblings- Gemüseladen. Eigentlich ist es gar kein Gemüseladen, sondern ein ausgewachsenes arabisches Lebensmittelgeschäft. Es gibt dort nicht nur wunderbare Sachen wie Harrisa, Bulgur und die besten Kalamata Oliven, die frischesten Kräuter und als eines der wenigen Geschäfte in Nürnberg: fast immer Koriander im Überfluss. Sondern sie haben auch noch eine Fleischabteilung mit dem besten Lamm, das ich je hatte.

Zugegeben, am Anfang hatten wir es nicht ganz leicht – wir mussten uns erst kennenlernen, meine Freunde an der Fleischtheke und ich – aber jetzt sind wir ein eingespieltes Team. Lammkottelets vom Za-Ra Markt müssen seither mindestens alle zwei Wochen auf meinem Speiseplan stehen. Ab und zu darf es dann auch mal eine ganze Keule incl. Schulter sein. Aber nicht nur das Lamm ist dort extrem gut, sondern auch das Huhn – und wie! Die sehr gute Qualität des Fleisches und die super Preise überzeugen mich,  ich habe sogar den Eindruck, man hat dort einfach mehr Erfahrung beim Zerlegen der kleinen Tierchen.

Zurück zum Metzger fürs Leben…. jetzt esse ich ja nicht nur Lamm und Huhn, sondern liebe auch Schwein und Rind :  was hilft’s?  Ich schränke mich ungern durch eine monogame Beziehung so ein, also befinde ich mich aktuell noch auf der Suche und werde nicht aufgeben … das Thema ist also noch lange nicht vom Tisch.

Solange ich also den richtigen Partner für Schwein und Rind noch nicht gefunden habe, bleibt es vorübergehend noch bei meinem monogamen Verhältnis zu meinem Lamm&Huhn- Metzger 😉

Deshalb erzähle ich euch was ich bei meinem letzten Besuch beim Za-Ra Markt schönes gefunden habe und was daraus geworden ist.

Das ist das besondere beim Za-Ra: ich laufe durch und finde täglich neue Sachen, die mich sofort inspirieren. Was ist bei einem arabischem Lebensmittelmarkt naheliegender als die arabische Küche?

Das Menu steht also fest:

… weil es nicht genug ist noch eine

Die Rezepte habe ich oben jeweils verlinkt.

Sowas passiert mir fast immer, wenn ich dort im Geschäft bin. Die Auswahl macht einfach Lust auf Neues, und dann kann es eben passieren, dass man einfach wieder Freunde einladen und das Leben zelebrieren muss!

Ich sag mal so: Was will man machen …. bevor alles schlecht wird?!

Das will ja auch keiner.

Natürlich kann jedes dieser Gerichte auch für sich stehen:

  • Das Tomaten Carpaccio passt wunderbar abends zu einem schönen Wein oder Bier
  • Der Bulgursalat wartet nur darauf, gepimpt zu werden und einfach mal zum BBQ dazugereicht zu werden
  • Die Guacamole kann aufs Brot, zum Ei zu Nachos etc.
  • Lammkottelets gehen eigentlich immer, zur Not auch nur mit dem Minz- Dip und einem Stück Fladen,

… oder oder oder.

Also der Za-Ra Lebensmittelmarkt in der Fürther Str. 301-303 in Nürnberg ist auf jeden Fall HOTTER THAN HELL und immer einen Besuch wert!

Welche Metzgereien es noch sind?
Wartet es ab, ich bin ja noch auf der Suche nach der Metzgerei fürs Leben!

Wenn ihr einen Super Metzger oder ein absolutes Lieblingsgeschäft habt, erzählt es mir!
Ich freue mich jetzt schon, davon zu hören! Und natürlich will ich wissen, wie euch das Menu geschmeckt hat!

Viel Spaß beim Nachkochen und immer dran denken:
das Leben ist zu kurz, um es nicht zu genießen!

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply