Dips & More/ Food/ Vegetarian

Thailändischer Papayasalat

Thailändischer Papayasalat

Papayasalat mit leichter Schärfe und die Frische von Ingwer und Koriander – einfach unschlagbar!
Egal ob du dir eine Hühnerbrust dazu brätst oder ihn vegan genießt. Super wären auch ein paar Streifen Flanksteak dazu.
Der Papayasalat passt natürlich perfekt auch als Side zu allen Currys.

Bring den Papayasalat zum BBQ mit, und alle werden dir dankar sein! Du kannst ihn aber auch auf einen thailändischen Burger geben, egal ob mit Fisch, Huhn oder Rind – gib ihn quasi wie eine Salsa als Topping oben drauf.

Jetzt wo es endlich wärmer wird, ist es genau die richtige Zeit für solche Salate. Sie haben Kick und sind frisch. Dieser Salat bringt dein Essen immer zu glänzen, egal ob er die Hauptrolle spielt oder eine wichtige Nebenrolle hat. Glaub mir, er wird dich nicht enttäuschen!

Also genieß das Leben, denn du weißt: Das Leben ist zu kurz, um es nicht zu genießen!

Thailändischer Papayasalat

Print Recipe
Serves: 8 Cooking Time: 40 min

Ingredients

  • 1 Papaya (Schälen, der Länge nach halbieren, die Kerne entfernen und in 1,5mm dicke Scheiben schneiden)
  • 1 Salatgurke (Längs halbieren, entkernen und in 1,5 mm dicke Scheiben schneiden)
  • 180g Mung-Bohnenkeime frisch oder aus dem Glas
  • 1stk. Ingwer 2cm lang schälen und reiben
  • 1/2 Chilli ohne Kerne ( fein hacken)
  • 3Tl Sesam
  • 80ml Reisessig
  • 1 Limette, gepresst
  • 3Tl brauner Zucker
  • 1Tl Sojasauce süß

Instructions

1

Den Reisessig mit dem Limettensaft, dem braunen Zucker und der Sojasauce verrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

2

Alle andern Zutaten in eine Salatschüssel geben und nochmal gut vermengen.

3

Das Dressing darüber geben und mit dem Salat vermischen.

4

Kurz vor dem Servieren nochmal mit etwas Salz abschmecken.

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    cons_tanze joy b
    August 8, 2017 at 6:38 pm

    Rezept für Rezept esse ich mich durch Deinen leckeren Blog. Heute war es dieser Salat – eine für mich zugegebenermaßen ungewohnte Zusammenstellung. Dieser Salat ist nicht nur optisch sehr ansprechend, sondern auch (mal wieder) kulinarisch!!
    Vielen Dank ! !

    • Reply
      roger
      August 9, 2017 at 4:10 pm

      Ich freu mich so!!!!!

    Leave a Reply